Lenormand – Die keltische Tafel

Die keltische Tafel basiert auf dem Keltischen Kreuz. Leider hab ich noch nicht herausgefunden, wie ich die Legung so, wie sie sein sollte, darstellen kann. Die Karten können aber nach diesem Schema gelesen werden.

Die keltische Tafel eignet sich für die meisten Fragen. Es zeigt uns den Weg von der Ausgangssituation bis hin zum möglichen Ziel.  

FRAGESTELLUNG
Konzentriere dich auf deine Frage und decke dann der Reihe nach von 1 – 10 alle Karten auf. Ein weiter Klick auf das Bild führt dich zur Deutung der jeweiligen Karte. 

BEDEUTUNG DER KARTEN
Karte   1 = Ausgangssituation

Karte   2 = Was dazu kommt

Karte   3 = Wie du darüber denkst, was du erkennst

Karte   4 = Was in deinem Inneren vor geht, was du spürst

Karte   5 = Wie es dazu gekommen ist

Karte   6 = Wie es sich entwickelt

Karte   7 = Wie es für dich weiter geht

Karte   8 = Was von aussen dazu kommt

Karte   9 = Chancen oder Risiken

Karte 10 = Das mögliche Resultat

5 Baum

17 Storch

21 Berg

15 Bär

7 Schlange

13 Kind

11 Rute

2 Klee

1 Reiter

31 Sonne

neu legen
Karten neu legen